Kichererbsen Curry mit Tofu

Kichererbsen Curry mit Tofu

Zubereitung

Dauer: 30min

ūü••Kichererbsen abtropfen lassen und optional sch√§len (einfach zwischen den Handfl√§chen reiben und die √§u√üere Schicht entfernen)
ūü••Schalotte in schmale Streifen schneiden, Champignons halbieren, Brokkoli in kleine R√∂schen teilen, Zucchini in Streifen und R√§uchertofu in kleine Rechtecke schneiden
Kokos√∂l in einer gro√üen Pfanne erhitzen. Anschlie√üend die Schalotten hinzuf√ľgen und etwa 2-3 Minuten d√ľnsten
ūü••Danach den Tofu und das restliche Gem√ľse hinzuf√ľgen und kurz anbraten
ūü••Die st√ľckigen Tomaten und die Kokosmilch hinzuf√ľgen. Das Ganze kurz aufkochen lassen
ūü••Anschlie√üend die Kichererbsen, Cashewkerne und Gew√ľrze hinzuf√ľgen und k√∂cheln lassen, bis der Brokkoli durch ist
ūü••Wer mag, kann abschlie√üend noch Koriander hinzuf√ľgen

Zutaten

F√ľr 3 Portionen

2 EL Kokosnussöl
200 g Kichererbsen
1 Dose st√ľckige Tomaten
1 Dose Kokosmilch
1 Schalotte
200 g Champignons
1 kleiner Brokkoli
1 kleine Zucchini
Handvoll Erbsen
1 Packung Räuchertofu
2 TL Currypulver
1 TL Garam Masala
Prise Pfeffer und Salz
Halbe Handvoll Cashewkerne
Etwas Koriander

Post von mir

Melde dich hier an und erhalte eine extra Portion Motivation f√ľr einen gesunden Lebensstil mit Schwangerschaftsdiabetes und Wissenswertes f√ľr die Zeit danach.